INFO
KIRCHE/parish church
WIR / DSGVO


- die Ansprechpartner des Fördervereins

- Spenden / Bankverbindungen

- Gründung und Aufgaben des Fördervereins St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V.

- Mitglied werden

- Ehrenamt, z.B. Kirchenaufsicht

- Besucherzahlen Homepage

- Angebot der Führungen

- die Kinder - Kirchenmaus Martina

- Projekte des Fördervereins // Spendenaufruf zur Restaurierung eines
                                                    400 Jahre alten Buches
- Impressum / DSGVO


              
      On this page you will find:

-  the contacts to the CFSML

-  donations / bank accounts

-  donations / bank accounts

- aims of the CFSML

- visitors / homepage

- guided tours

- guided tours for children with   Martina, the Church Mouse













               introduction of the CFSML


Vorstand 2018 - 2021      
            

1. Vorsitzender    /    chairman                

A.- Peter Gillrath

Mittellöh 5                    53545 Linz/Rhein

Tel. 02644 -1819         Fax 02644 - 8800    


Stellvertretender Vorsitzender   /    deputy              

Michael Kohl

Mittellöh 14                  53545 Linz/Rhein

Tel. 02644 - 4907      


Schatzmeister    /    treasurer              

Thomas Siebertz

Am Sonnenberg 1        53545 Linz/Rhein

Tel. 02644 - 4749       


Beisitzer                 

Renate Mannke

Asbacher Str. 76           53545 Linz/Rhein

Tel. 02644 - 4531                       


Jutta Packenius

Am Mannenberg 9       53545 Linz/Rhein

Tel.02644 - 1852        



E-MAILKONTAKT   e-mail contact 

st.martin-kirche-linz-foerderverein@web.de    

oder für Ihre Gästefotos
renatemannke@yahoo.de


Sankt Martin auf Instagram mit direktem Link:
https://www.instagram.com/p/B-hBY3KI5DG/?igshid=kc9p6oaajgqd





       donations and bank accounts

                                                 Donations
                  we thank you if you want to support us with donations

in our alms boxes (at the exits) or on our below mentioned bank accounts.




SPENDEN

können Sie auf die nachfolgenden Konten einzahlen, oder in die Opferstöcke unserer Kirche geben.                          

             WIR SAGEN IHNEN JETZT SCHON  DANKE !





BANKVERBINDUNGEN 
bank accounts
                     
Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V.                               

Sparkasse Neuwied/ Linz                                  

BLZ 574 501 20          (BSC)          KONTO   138305       (account nr.)

IBAN: DE82574501200000138305  BIC: MALADE51NWD                



Volks- und Raiffeisenbank Neuwied/Linz                                  
BLZ 574 601 17          (BSC)          KONTO   5586602       (account nr.)              

IBAN: DE71574601170005586602  BIC: GENODED1NWD       


Überweisungsträger liegen in den Kirchen St. Martin und St. Marien aus.   






                              2015 – 30 JAHRE FÖRDERVEREIN

                 Eingetragener Verein im Vereinsregister Montabaur:  

Am 25. Juni 1985 gründeten 40 Linzer Bürger den Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. 

Bereits 1973 war mit Restaurierungsarbeiten an der alten, dem Verfall preisgegebenen Pfarrkirche begonnen worden.  

Doch reichten weder die Spenden der Kirchengemeinde noch die Zuschüsse des Bistums Trier, der Stadt Linz und anderer öffentlicher Einrichtungen für einen zügigen Fortgang der notwendigen Arbeiten aus.                


                       So gründete sich der Förderverein mit dem Ziel,       

                                               den Wiederaufbau,                                        

                                                  die Erhaltung                              

                                           und die Ausgestaltung                           

der Kirche zu unterstützen, durch Spenden und Mitgliedsbeiträgen die finanzielle Grundlage dafür zu schaffen und durch Eigenleistungen praktische Renovierungsarbeiten auszuführen.         


1990 waren die nötigsten Arbeiten fertiggestellt und St. Martin kann seitdem wieder für Messfeiern, Taufen, grüne, goldene und diamantene Hochzeiten oder Sterbeämter genutzt werden. 

Führungen, Vorträge, Ausstellungen und Konzerte sowie Publikationen sollen den Bürgern und Gästen die Bedeutung  der Martinskirche wieder stärker ins Bewusstsein bringen.  



                                        Am Ende des Links „INFO“

            finden Sie Fotos „SANKT MARTIN IM WANDEL DER ZEIT“    





     

    
   CLUB OF THE FRIENDS OF ST. MARTIN (CFSML)                       
            1985  -    2015    30 years of the CFSML

                                 Registered in the club register of Montabaur                                         

                                          Aims of the CFSML:          
             restoration, conservation and decoration of St. Martin Linz/Rh.  

Spreading the knowledge about St. Martin Linz by research work and public events.      


                 On June 25, 1985 40  Linz citizens founded the CFSML.

       Already in the year 1973 first restauration steps had been taken

                         in the dilapidated old parish church.

    However, neither donations nor the  subsidies of the Diocese of Trier,

of the City of Linz and of other public institutions were sufficient for a quick.









                    Mit Ihrer Mitgliedschaft würden Sie Ihre Solidarität                            

                             zu diesem ehrwürdigen Gotteshaus                                                         
                                      zum Ausdruck bringen.               

                         Beitrittsformulare finden Sie in St. Martin.











                         
  WELCOME ON OUR HOMEPAGE

             VISITORS 2020


31. JANUAR  2020                23.935 GÄSTE

31. MÄRZ  2020                    24.229 GÄSTE

30. APRIL 2020                     24.315 GÄSTE

31. MAI 2020                         24.405 GÄSTE

30. JUNI 2020                       24.690 GÄSTE

28. AUGUST 2020                24.830 GÄSTE

30. SEPTEMBER 2020        24.979 GÄSTE

31. OKTOBER 2020            25.107 GÄSTE

26. NOVEMBER 2020         25.218 GÄSTE

                                        Sie finden uns auch
    sofort auf Google mit wunderbaren Fotos unserer zahlreichen Gäste
                                     und 5 Sternebewertung!


                                             Oder auf:
                             www.instagram.com   st.martin.kirche

https://www.instagram.com/p/B-hBY3KI5DG/?igshid=kc9p6oaajgqd

                          Dieser Link führt Sie gleich weiter

         zu Informationen und Veranstaltungen mit vielen Fotos!








                          FÜHRUNGEN ZUM MARIENALTAR KÖNNEN

                           ZUR ZEIT NICHT ANGEBOTEN WERDEN!

  St. Marien wurde am 24. Nov. 2020 profaniert und ist geschlossen!

                      Zum "MARIENALTAR VON 1463" halten wir aber

              Flyer in Deutsch und Englisch für Sie in St. Martin bereit.



Führung  I         St. Martin-Kirche
Geschichte, Architektur, Wandgemälde

Die alte katholische Pfarrkirche St. Martin, erbaut ab 1206 und ausgestattet mit Wandmalereien aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts, ist ein absolutes "Muss“ in Linz.
Anhand der Architektur und der Wandgemälde erläutern wir die Entstehung und die Bedeutung einer spätromanisch-frühgotischen Kirche.

Dauer:                      ca. 20 Minuten                         

Gruppengröße:        mind. 5 -  max. ???

Treffpunkt:               Seiteneingang St. Martin                    

Preis:                       2,00 € pro Person                                              





Führung II       St. Martin-Kirche bis zu den Giebelspeichern

Nach einer kurzen Einführung der Architektur und Ausstattung der St. Martin-Kirche (siehe Führung I) steigen wir auf die Emporen und zeigen Schnitzfiguren und alte Paramente (Priestergewänder).
Der Weg führt weiter auf die Giebelspeicher mit Besichtigung der Reste der Außenbemalung.

Dauer:                   ca. 60 Minuten

Gruppengröße:     mind. 5 - max ???

Treffpunkt:            Seiteneingang St. Martin


Preis:                    4,00 € pro Person






Führung  III       Die „Kirchenmaus“

„Kirchenmaus Martina“ führt Kindergruppen durch die alte  Pfarrkirche St. Martin. Angefangen mit einer Suche nach den verschiedenen Martinsdarstellungen in der Kirche erkunden wir Orte, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind:
die Sakristei mit ihrem Safe, das Archiv mit dem Kirchenschatz und die Giebelspeicher. Zum Abschluss können alle Kinder in das Gewand eines "Kirchenschweizers" schlüpfen.

Eine tolle Idee für den Kindergeburtstag (mehr im Anschluss an diese Informationen)

Dauer:                    ca. 90 Minuten 

Gruppengröße:      max.15 Kinder zzgl. mind. eines Erwachsenen

Treffpunkt:             Seiteneingang St. Martin            

Preis:                     Spende in den Opferstock 


       Alle Führungen können in deutsch oder englisch (zzgl.10,00 € / Gruppe)

            über die Tourist-Information oder  02644 - 1819 gebucht werden.    








                              Zuerst möchte ich euch sagen, dass ich    
                      auch meinen festen Platz im Jahresprogramm

                           der Kath. Familienbildungsstätte Linz
                          vor den Oster- und Herbstferien habe!

     Anmeldung über Kath. Familienbildungsstätte Linz  Tel. 02644 - 4163 
                               und dem Förderverein 02644 - 1819
                                          (mehr im Link "INFO)




Herr Gíllrath und ich werden euch zuerst ganz herzlich begrüßen, und wir beide erzählen euch die spannende Geschichte der Martinskirche.

          Dann gehts los, und ihr werdet auch so richtige Kirchenmäuse.

Wenn ihr die verschiedene Darstellungen des HL. Martin bei einer Kirchenrally gefunden habt, dann geht es an Orte, an die sonst niemand hingehen darf,

                                       in die Sakristei mit ihrem Safe,

                                 in das Archiv mit dem Kirchenschatz,

                                und sogar bis auf die Giebel-Speicher !
                                    
          !!! GANZ WICHTIG !!! TASCHENLAMPEN NICHT !!VERGESSEN !!!         

                                     Nicht, weil es ohne zu gefährlich ist,          

        sondern weil die Erkundung von St. Martin so viel mehr Spaß macht!


Zum Abschluss können alle Kinder in das Gewand eines "Kirchenschweizers" schlüpfen und während ich euch etwas über die Aufgaben eines Kirchenschweizers erzähle, kann von jedem Kind ein Foto zur Erinnerung an diesen ganz besondern Geburtstag gemacht werden.


   Wie wäre es denn mit dem nächsten Kindergeburtstagsfeier in St. Martin?


            Gegen eine Spende für den Förderverein kann die "Geburtstagsmaus"

                                    bei Herrn Gillrath  Tel. 02644 - 1819


oder per Email st.martin-kirche-linz-foerderverein@web.de  gebucht werden kann.




„Na, wer hat Lust mich und Sankt Martin kennenzulernen
          und eine richtige Kirchenmaus zu werden ?"







                PROJECTS OF THE CFSML

                   Sharing like St. Martin       





  WIR STELLEN DEN VEREIN UND UNSERE BETEILIGUNG KURZ VOR



         Bis Dezember 2016 unterstützten wir über Spendensammlung

(im Opferopferstock der Turmhalle)  "Oma Gretes Kindergarten" in Namibia.  

Da der Förderverein aber weiterhin ein soziales Projekt fördern möchte,

                  wurden wir auf die private Vereinsgründung

                    der Familie Kirchhof in Linz aufmerksam.



Frau Dr. Kirchhof stellte bei der Mitgliederversammlung 2017 dieses Projekt mit der Enstehung, den Aufgaben und Zielen und den Ansprechpartnern vor.       

Eine gute Sache, die einstimmig zur Unterstützung beschlossen wurde, und der wir den Opferstock in der Turmhalle von St. Martin zur Abgabe von Spenden gewidmet haben.


                  Auf der Homepage   www.geschwisterafrikas.de                                  
                         oder mit QR-Code und auf Facebook        
     können Sie sich informieren, und alle Ereignisse verfolgen!       

Den Flyer erhalten Sie in St. Martin. In ihm finden Sie viele Informationen,                              
sowie einen Aufnahmeantrag .... wenn Sie ein tatkräftiges Mitglied werden möchten.                                                                                            
                                               Vergelt's Gott!  


www.geschwisterafrikas.de    

Ansprechpartner mit Email  

Cornelia Kirchhof      erstervorsitz.geschwisterafrikas@yahoo.de 

Patricia Scubella       stellvvorsitz.geschwisterafrikas@yahoo.de   

Ramona Malek         schatzmeister.geschwisterafrikas@yahoo.de    

Gundula Schwend, Beisitzerin  


Spendenkonto:   GESCHWISTER AFRIKAS E.V.  

Sparkasse Neuwied  
IBAN: DE50 5745 0120 0030 2121 79  

BIC: MALADE51NWD        









Herzlich Willkommen auf dem Martinsweg am Mittelrhein!  

Der Martinsweg am Mittelrhein ist recht kurz, rund 40 km und er ist ein Pilgerweg, ein Weg mit spirituellen Ecken, die die Begegnung mit dem ganz Anderen, mit Gott ermöglichen können.  


Unser Martinsweg liegt zwischen der katholischen Pfarrkirche St. Martin im Neuwieder Stadtteil Engers und der katholischen Kirche St. Martin in Linz am Rhein.  

Die Länge und Dauer der Wegetappen kann jeder selbst bestimmen. Familien mit Kindern, Rollstuhlfahrer und langsamere Pilger finden einfache und sichere Wege mit mäßigen Steigungen.

Andere können steilere Anstiege des Rheinsteigs und Abstecher auf schwierigeren Wegstücken in ihre Pilgerstrecke einbeziehen.  


Wir wünschen Ihnen jetzt viel Spaß, schöne Ausblicke, gute Erfahrungen, interessante Begegnungen und Gottes Segen auf Ihrem Martinsweg am Mittelrhein.  


Ihr Pilger-Team vom Martinsweg am Mittelrhein

volker.collinet@bgv-trier.de




Informationen zu den nächsten geführten Pilgerwanderungen:  
hier im Link "INFO" und Flyer in der Martinskirche

oder direkt mit Download Flyer oder QR-Code:
www.martinsweg-am-mittelrhein.de



                


                 PILGERKERZE

       "MIT MARTIN UNTERWEGS"


              erhältlich für 6,00 €

       in unserer Martinskirche


                 oder über

    "Martinsweg-am-Mittelrhein"     


             Kontaktdaten      


              siehe oben









                                               Gäste aus aller Welt
                                   mit Dank, Bitte und Erinnerung.
                                     Aber auch mit viel Lob für                                    
                                       "unser Kleinod in Linz"





















Angaben gemäß  §5 TMG
Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V.

Mittellöh 5
53545 Linz am Rhein


Vertreten durch:

Förderverein St. Martin- Kirche Linz/Rh. e.V.  


Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister Montabaur
Registergericht: Montabaur
Registernummer:  10866



Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V.
Mittellöh 5
53545 Linz am Rhein  


Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht 
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.   DatenschutzDie Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.





              Verehrte Gäste, wir freuen uns sehr, dass Sie die Internetseite
                 des Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. besuchen.  

Eine Nutzung der Internetseiten des Fördervereins St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich, da unsere Internetseite nur Informationen über den Förderverein und seine Projekte, die Veranstaltungen und über die alte Pfarrkirche enthalten.

Wir verwenden weder die Möglichkeiten:
Newsletter, Block, Gästebuch, Facebook, Kontaktformular.  


Die Telekom als Anbieter unserer Internetseite teilt in der Nutzungserklärung ihrer Homepage-Produkten folgendes mit, und wir übertragen wörtlich: „Für alle Homepage-Produkte gilt: Jeder Besucher Ihrer Homepage wird in einem Logfile erfasst. Anhand dieser Logfiles wird die Statistik im Homepagecenter generiert. Um datenschutzkonform zu handeln, werden die IP-Adressen der Besucher auf unserem Server pseudonymisiert und Ihnen auch nur so angeboten. Es findet keine personenbezogene Speicherung von Daten durch die Telekom statt. Es wird beim Aufruf Ihrer Seite lediglich ein sogenannter Session-Cookie gesetzt. Der Besucher Ihrer Webseite muss einem Session-Cookie nicht explizit zustimmen. Ein Session-Cookie ist datenschutzrechtlich unbedenklich und wird beim Schließen des Browsers wieder gelöscht.“  

Hiermit möchten wir uns als Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. an die Gesetzesgrundlagen der neuen DSGVO in Bezug auf personenbezogene Daten halten, und Ihnen diese bzg. des Fördervereines St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V.  unterbreiten:

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für den Förderverein St. Martin- Kirche Linz/Rh. e.V. geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Verein die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.   Der Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.   


Begriffsbestimmungen
Die Datenschutzerklärung des Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll für die Öffentlichkeit als einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern. Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:  

a)    personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, identifiziert werden kann.    

b)    Betroffene Person
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.    

c)    Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.    

d)    Einschränkung der Verarbeitung
Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.  

e)    Profiling
Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen und zu bewerten. 

 f)     Pseudonymisierung
Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.  

g)    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung
Verantwortlicher Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.  

h)    Auftragsverarbeiter
Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet. 

 i)      Empfänger
Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.  

j)      Dritter
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.   

k)    Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.    


Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist der:  
Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V.
Mittellöh 5 53545 Linz/Rhein Deutschland  
Tel. 02644 - 1819
E-Mail: st.martin-kirche-linz-foerderverein@web.de
Website: www.linz-kirche-sankt-martin.de    



Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
Die Internetseite des Fördervereins St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen.
Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert (siehe zu Anfang Telecom-Nutzung)
Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. 
 
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht der Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V.  keine Rückschlüsse auf die betroffene Person.
Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.
Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch den Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Verein zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.
Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. 

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. 

Rechte der betroffenen Person 
a)    Recht auf Bestätigung 
Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. 

b)    Recht auf Auskunft
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden: 
- die Verarbeitungszwecke  die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden 
- die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern
- oder bei internationalen Organisationen falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist,
- die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
- das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
- das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
- das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DSGVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
- Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
- Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.   

c)    Recht auf Berichtigung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen. Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.    

d)    Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist: 
Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind. 
Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
 
Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.  Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.  

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei dem Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter des Fördervereins St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.  

Wurden die personenbezogenen Daten von Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V.  öffentlich gemacht und ist unser Verein als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft der Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter des Fördervereins St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.  

e)    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist: Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.  

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei dem Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter des Fördervereins St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.  

f)     Recht auf Datenübertragbarkeit
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.
Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter des Fördervereins St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. wenden.   

g)    Recht auf Widerspruch
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Der Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.  

Verarbeitet der Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber dem Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh.  e. V. der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird der Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh.
e.V. die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. 
Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei dem Förderverein St. Matin-Kirche Linz/Rh. e.V. zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.  

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter des Fördervereins St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.   

h)    Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt. 

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft der Förderverein St. Martin-Kirche Linz/Rh. e.V. angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.
Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.   

i)      Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung 
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.    

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.    

Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung  

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Verein mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.